Startseite     Labels     Blog-Archiv und Suche     LiebLinks     LieblingsBlogs     Über mich     Impressum

Freitag, 30. Januar 2015

Glückspaket zum Wochenende #3 2015

Rote Tulpen in weisser Milchkanne

"Ein bißchen Farbe gegen den Schneematsch", habe ich mir gedacht und diese roten Tulpen vom Markt mitgebracht. Nun erfreuen Sie mich jeden Tag in der Küche, damit der dortige Aufenthalt auch ein wenig Freude macht. Mein Freitagsdate Frau Heuberg und ich erzählen Euch heute, was uns diese Woche glücklich gemacht hat und haben natürlich wieder ein paar Glücks-Klicks zum Wochenende im Gepäck. Denn neben dem ganzen Alltagsfrust, schlaflosen Nächten und Rückenschmerzen dank zahnendem Kind vergisst man doch häufig die schönen kleinen Alltagsfreuden. 

So fand ich es schön, als wir in unserer Mittwochsrunde diese Woche gefragt wurden, worüber wir heute glücklich sind statt immer nur zu erzählen, was wieder nicht geklappt und uns gestresst hat. Sollte man viel öfter machen. Und so denke ich diese Woche an folgende Glücksmomente zurück:

* Der 1. Schneespaziergang mit dem Neuen 

* Besuch bei der liebsten Freundin mit Kaffee und selbstgebackenem Pflaumenkuchen (auch wenn dieser leider mit einem umgeknickten Fuß für mich endete)

* Spontane Freundinnen-Verabredungen mit viel Kuchen und Kaffee auf Kinderzimmerteppichen.

* Zwei babyfreie Nachmittage, auch wenn die zum arbeiten für ein neues Projekt genutzt werden mussten.

* Analoge Post von Gesa

* Ganz analog mit Frau Heuberg telefoniert.

* Eine jecke Bloganfrage. Dazu bald mehr.

* Endlich mal wieder gelesen. Hier und hier und hier

Na darauf lässt sich doch aufbauen, oder?! Und wenn das angekündigte Schneechaos ausbleibt, sehen wir am Wochenende auch noch weiter weg lebende Herzensmenschen wieder. Die frostfreien Daumen sind gedrückt. Und was hat dich diese Woche glücklich gemacht?

Glücks-Klicks zum Wochenende


* Yeah Luzia Pimpinella lässt ihr Foto-Projekt "Beauty is where you find it" wieder aufleben.

* Gaumenschmauß mit Apple Cinnamon Swirls

* Ein Jahresabo der Living at home gibt es bei azurweiss zu gewinnen.

* Wishing for spring.

* Interessante Frage: Was machst du allein Zuhause?

* A snowy day in Central Park.

* Blizzard in NewYork bei KölnFormat.

* Der Ohrwurm zum Wochenende.

Happy FREUday!

Freitag, 23. Januar 2015

Glückspaket zum Wochenende #2 2015

Christrose bluehend weiss

Christrose bluehend weiss

Etwas verspätet blüht und sprießt hier gerade alles. Die Christrosen im Topf geben immer noch alles und die am 4. Dezember gekauften Barbara-Zweige blühen statt Heiligabend einfach jetzt neben einem Strauß weißer Tulpen und einer Primel. Verrückt aber schön. Und beschreibt gerade ziemlich gut das Leben im kleinen Freudenhaus. Alles zu seiner Zeit. Manche Dinge brauchen Zeit und Blumen, Blumen, Blumen. Ein großes Projekt, von dem ich bald mehr erzählen und zeigen darf. Frau Heuberg feiert fleißig Feste und so pausieren wir heute nochmal mit unserem Freitagsdate, erfreuen uns an Spät- und Frühblühern und feiern die Feste wie sie fallen.

Was macht dich heute glücklich?


Knospe Barbarazweig Kirschbluete

Barbarazweig Kirschbluete

Neben den Blumen gibt es heute wieder ein paar Glücks-Klicks für`s Wochenende:


* Und das Projekt auf meiner endlos To Do List: Kerzenständer aus Beton. Hier im Frühlingslook.

* Postkarten aus Vancouver.

* Oder diese Hübschen einfach so.

* Ein winterwarmes Moodboard.

* Warm ums Herz mit einer tollen Hochzeit auf dem Kölner Großmarkt. Wow.

* Was uns gerade beschäftigt in chronologischer Reihenfolge: kennen wir alle neuen Sessionslieder, neueWände schräg und gerade, der Neue bald 1 und ich wieder 29. 29a.

* Der Ohrwurm und Augenweide in einem Hit zum Wochenende.

Weisse Tulpen Bluete Strauss

Weisse Tulpen Bluete

Strauss Weisse Tulpen Fruehlingsboten


Happy FREUday!

Freitag, 16. Januar 2015

Glückspaket zum Wochenende #1 2015

Weihnachtspost, Neujahrspost 2015

Das neue Jahr bringt neue Viren und große Veränderungen ins kleine Freudenhaus. Dazu bald mehr. Endlich sind wir ein wenig aus dem "Zwischen den Jahren" und dem Kampf gegen die Viren erwacht. So zeige ich euch ein paar Glücksmomente dieser Woche und frische Glücks-Klicks zum Wochenende, bevor es dann bald wieder mit unseren Freitagsdates und Frau Heuberg weitergeht. 

Immer noch glücklich macht mich die analoge Weihnachts- und Neujahrspost, die mich aus so vielen Ecken erreicht hat. Danke noch einmal dafür. Auch die vielen Lichter erfreuen in diesen dunklen Tagen immer noch sehr... Wobei bei der vielen Frühlingsdeko müssen sie wohl bald mit dem Tannenbaum zusammen weichen.

Lichterbaeume

Denn nicht nur die Frühlingsvorboten auch die Jecken sind schon wieder unterwegs. So konnte ich diese Woche immerhin ein paar Stunden die Bazillenhochburg verlassen und in die karnevalistischen Festivitäten einsteigen. Mit der Nippeser Bürgerwehr, den Funky Marys und einem tollen Auftritt von Cat Ballou inkl. Grimassen-Selfies war es ein toller Nachmittag. Alaaf!

Damensitzung FLK Cat Ballou

Und so starten wir auch die ersten Glücks-Klicks des Jahres 2015 mit dem Ohrwurm zum Wochenende:



* Langsam reifen die Ideen für das neue Haus im Kopf. Hier gibt es schöne Ideen für den Schreibtisch.

* Das kommt heute Mittag auf den Tisch.


* Frage niemals: Was machst du eigentlich den ganzen Tag Zuhause? Oder zeige diese Bilderstrecke.

* Sehr verliebt in die Neujahrspost von Bine und was es damit auf sich hat.

Happy FREUday!

Montag, 5. Januar 2015

Hängengeblieben. Zwischen den Jahren.

Nur das Allerbeste fuer 2015

Nun sind schon 5 Tage mit der 2015 vergangen und hier kommt endlich ein Lebenszeichen in Form von Neujahrsgrüßen. Mit dem vernebelten Silvesterhimmel wünsche ich Euch allen ein gutes, frohes, wunderbares, großartiges, ereignisreiches, aufregendes und vor allem gesundes neues Jahr 2015. Vor allem ein Gesundes. Hier werden immer noch die Kämpfe mit den Viren ausgefochten. Und obwohl heute wieder so etwas wie Alltag einkehren sollte, hängen wir irgendwie immer noch ein wenig zwischen den Jahren fest. Bald geht es hier dann aber wieder in gewohnter Regelmäßigkeit und hoffentlich mit vollen, gesunden Akkus weiter. Solange lasse ich für Euch noch ein wenig die Korken und Raketen knallen. Die wenigen, die durch den Nebel den Weg in mein Kameraobjektiv gefunden haben. 

Silvester Rakete 2014 2015

Silvester Rakete 2014 2015

Silvester Rakete 2014 2015

Silvester Rakete 2014 2015

Silvester Rakete 2014 2015

Silvester Rakete 2014 2015

Da ist sie, die erste Neujahrsrakete 2015. In diesem Sinne wünsche ich nur das Allerbeste für 2015.

Silvester Rakete 2014 2015

Silvester Rakete 2014 2015

Silvester Rakete 2014 2015

Sonntag, 28. Dezember 2014

My Oscars 2014 und eine kleine Verlosung zum neuen Jahr!

my oscars 2014


Das aufregende Jahr 2014 ist fast zu Ende... Die letzten Wochen sind geprägt von Krankheit, viel viel Kraftaufwand und zu wenig Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Das erste Weihnachten zu Dritt fand mehr oder weniger im Bett oder mit viel Schmerztabletten aber ohne Geschmacksnerven statt. Das hatten wir uns alle ein wenig anders vorgestellt... Nun ja: Das Leben eben. 
Dabei hat dieses 2014 so toll angefangen und seit März ist das kleine Freudenhaus ein anderes. 2 kleine Augen, 2 kleine Hände, 2 kleine Füße und ein echter Dickkopf fordern dich jeden Tag 24 Stunden aufs Neue. Natürlich mein persönliches Highlight 2014.

Es freut mich sehr, dass ich in den letzten Tagen schon öfter gefragt wurde, ob denn dieses Jahr auch wieder meine ganz persönlichen Oscars kommen... Trotz müden Fingern und wehem Kopf stelle ich Euch heute doch noch meine persönlichen Oscar-Momente 2014 vor. Es hat etwas gedauert und es ist sicherlich eine Momentaufnahme, ohne den Anspruch auf Vollständigkeit aber einige schöne, kuriose, schreckliche, wunderbare Dinge haben es meiner Meinung nach wieder verdient, einen Oscar zu bekommen (wie hier 2010 und 2011  2012 und 2013).

Und zum Schluss darf ich noch an 3 meiner Lieblingsleser etwas verlosen!

Zurückblickend auf das Jahr werden wieder meine traditionellen Jules-Kleines-Freudenhaus-Oscars an die folgenden Dinge oder Personen exklusiv von mir vergeben. Es gibt ein paar neue Kategorien, einige sind rausgeflogen und einige haben sich einfach bewährt: Mein ganz persönlicher Jahresrückblick - seit 2009.

Also los geht`s:


Beste Konzerte 2014
* Das ziemlich verregnete aber tolle Kölner Open Air Konzert mit Revolverheld, Luxuslärm und Jennifer Rostock mit meinen Konzi-Mädels
* Jan Delay mit Disko No. 1
* Wohnzimmerkonzert mit John Allen und Joe Ginsberg bei Nike


Beste Künstler 2014 und mein Soundtrack des Jahres
... werden auch seit mittlerweile 9 Jahren auf meiner alljährlichen Weihnachts-Jahresrückblicks-CD "x-mas 2xxx and the following 12 month" aufgeführt. Ein beliebtes Sammelobjekt und Weihnachtsgeschenk in unserer Familie. Jeder Monat steht für einen Titel, der eine Situation, ein Gefühl oder einen Moment in diesem Monat beschreibt... Stellvertretend und als Rückblick auf das vergangene Jahr.

In diesem Jahr habe ich es leider leider nicht geschafft. Vielen Dank an die Viren. Aber bald folgt dafür noch ein Winter-Samplaaa. Versprochen. (Hier ist der Jahresrückblicks-Samplaaa vom letzten Jahr.)


Beste Alben 2014
* Sing meinen Song - das Weihnachtstauschkonzert
* You & me
* Alexa Feser "Das Gold von morgen"
* Meine monatlichen Samplaaa z.B. den letzten im Februar und im Sommer


Für mich neu entdeckte Musik/Künstler 2014
* Joe Ginsberg
* John Allen
* Elaiza
* Mighty Oaks
* Ed Sheeran
* Alex Highton
* Alexa Feser


Beste Lyrics 2014
* Von jetzt an
* Hück steiht die Welt still
* 7. März


Gernsehen im (Social-)TV 2014
* TVOG
* Thementage in 3sat wie an Silvester: 24 Stunden Konzerte!
* Got to Dance
* mare TV
* Immer wieder: Inas Nacht, Kölner Treff, Tatort und Wintersport


Richtig gute Filme 2014
* Monsieur Claude und seine Töchter
* Das erstaunliche Leben des Walter Mitty
* The Wolf of Wall Street
* Vaterfreuden
* Schutzengel
* Wir wollten aufs Meer


Noch nicht gesehen, aber ein “MUSS” für 2015
* Boyhood
* Can a song save your life?
* Das Konzert
* Silver Linings
* The place beyond the pines
* Das Glück der großen Dinge
* Beziehungsweise New York
* Dein Weg
* Das Leben gehört uns
* Das Leben ist nichts für Feiglinge
* Vielleicht lieber morgen
* Ich und Du und alle, die wir kennen

Liegt hier schon (seit 2013 ähäm) auf DVD bereit:
* Once
* Und nebenbei das große Glück
* 50/50
* Stille Nacht
* Babys
* Black Swan


Beste Bücher 2014
* Advent Advent
* Inferno
* Argus
* Blut
* Erwartung
* Tschick
* Vorsicht vor Leuten
* Ewig dein
* Unter dem Herzen
* Der Hof
* Noah
* LG ;-)
* Die Lebenden und die Toten
Und über ein paar mehr habe ich auch geschrieben.


Bücher, die ich 2015 unbedingt lesen will
* Knochenbett
* Wunder
* Der große Trip
* Das große Los
* Dieses bescheuerte Herz
* Samariter

Bestes Theater/Oper/Schauspiel 2014
Das erste Jahr, in dem ich es nicht in die Oper oder Schauspielhaus geschafft habe. Dafür im nächsten Jahr wieder!


Leute, die 2014 gestorben sind und was mir fehlen wird
Meine Tante, viel zu plötzlich und zu jung zwar schon im letzten Jahr aber du bestimmst immer noch unser Leben.
* Joe Cocker und Udo Jürgens für die Musik.


Vom Leben gelernt 2014
* Eine Geburt, wenn auch nicht spontan.
* "Es kommt erstens immer anders und zweitens als man denkt. Und drittens immer zur falschen Zeit. Prost."
* Mama sein kann man sich einfach nicht vorstellen, solange man keine eigenen Kinder hat...
* Aufstieg und Abstieg. Das Leben ist wie mein FC.

Finger Hand Newborn


Favourite Tweets in diesem Jahr
Da gab`s auch ganz schön viele...

Sabine Heinrich
Hach - schfreumisch. Tweet vom 21.04.2014

Küchenchaotin

Just be professionett! #blogst14
Tweet vom 15.11.2014
Kölner Dom
Alaaf Alaaf Alaaf
Tweet vom 27.02.2014
Kl_Freudenhaus
Wir haben ein Weltmeisterbaby!
Tweet vom 13.07.2014
In den Schlagzeilen 2014
* Wir sind Weltmeister!
* HoGeSa
* FC-Aufstieg 2014: Wir sind erstklassig
* Herr Weselsky leitet einfach sein Telefon auf Herrn Grube um. Stark.
* Das verschwundene Flugzeug. Immer noch unfassbar.
* Viel zu viele Pannemänner, die anderen mit Gewalt ihre Religion aufzwingen möchten...

Wofür es sich gelohnt hat, 2014 Geld auszugeben
* Für den Neuen
* Viel Kaffee
* Analoge Bloggerdates
* Konzert(karten)
* Kinobesuche
* BLOGST-Konferenz
* Geschenke für Herzensmenschen
* alles mit Sternen und Punkten
* Gute Backbücher, leckeres Essen:

Beerentarte und Tulpen

Beerentarte

Backbuch toertchenzeit


Und wofür es sich überhaupt nicht gelohnt hat
Schlechte Bücher, schlechte Windeln und Versicherungen!


In Bloghausen entdeckt/gelernt/verliebt 2014
- einfach Lieblingsgesehenes
* Ein Blogtunig-Treffen mit den kölschen Blogklüngel-Damen.
* Die tollste Blogroll bei Törtchen und andere Leckereien.
* Dort Bibi kennengelernt.
* Sätze sammeln
* Frühstücksdates mit Frau Sternenliebe und Frollein Pfau.
* Meine Summer-Bucket-List
* Viele analoge Dates mit vielen tollen Bloggerinnen
* Tolle Kooperationen mit tollen Sponsoren


Erste Male 2014
* Mama sein
* Seit März ist ja irgendwie alles das erste Mal... :-)
* Ein eigener Youtube Channel für meine Samplaaa
* Das erste Mal Christrosen und einen Barbarazweig gekauft


Christrosen



Völlig überbewertet 2014
* Silvester (wie immer)
* Politik
* Pilotenstreik


Völlig unterbewertet 2014
* wie in 2013: Sonn- und Urlaubstage (wie immer)
* gute echte Musiker fernab des Kommerz
* eine gute Work-Life-Balance
* Gesundheit
* Karneval 
* Skiurlaub (2015 endlich wieder!)


Meist gelesenster Blog-Post 2014 im kleinen Freudenhaus
In diesem Jahr wurde Herr Wehrli leider nicht abgelöst. Aber danach direkt meine Sweet Memories. Euer Lieblingsbeitrag - seit Jahren: Kunst aufräumen mit Ursus


Lieblingssuchmaschinen-Begriff 2014, der auf meinen Blog geführt hat
* 100000000000
* Gedichte Kopf wie Sieb aufschreiben
* Zauberhafte Adler in der Abendsonne
Manchmal frage ich mich wirklich, wonach a) die Leute suchen und b) warum der Google-Algorithmus sie bei solch abstrusen Suchanfragen zu mir leitet...


Danke für über 400.000 Seitenaufrufe, für`s Lesen von mittlerweile knapp 1075 Blogposts mit durchschnittlich 400 Lesern. Jeden Daumen, jedes Herz, jeden Pin und jeden Stern in den Social Media Kanälen des kleinen Freudenhauses.

Bedanken möchte ich mich mit einem kleinen GIVEAWAY:

Dank Dawanda darf ich 3 dieser hübschen Postkartenkalender verlosen. Jede Woche wartet eine schöne Karte und ein Rabattcode für einen Dawanda Shop auf den Gewinner. Doch ein schöner Anlass wieder mehr an liebe Menschen zu schreiben oder?! Viele schöne Kalender gibt es auch hier bei Dawanda.

Dawanda Postkarten Kalender 2015

Dawanda Postkarten Kalender 2015

Dawanda Postkarten Kalender 2015



Wie immer gelten folgende Spielregeln für die Verlosung:

1. Verratet mir doch in einem Kommentar, welcher Kalender euch gut gefällt.

2. Wer bei Facebook den Link zur Verlosung teilt oder auf Twitter über die Verlosung zwitschert, bekommt ein weiteres Los im Topf.

Schreibt doch dafür bitte jeweils einen eigenen Kommentar, damit ich alles berücksichtigen kann! Mitmachen kann jeder Volljährige aus Deutschland. Der gute alte Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Die Gewinner zieht der Neue am Dienstag,30.12.2014 um 12.00 Uhr MEZ, damit wir die Kalender noch vor Silvester zur Post bringen können.

Viel Glück!

Dienstag, 23. Dezember 2014

Merry Christmas aus dem kleinen kranken Freudenhaus und ein kleines weihnachtliches Glückspaket zum Wochenende #37 2014


Bluehende Christrose Snow Rose


Frau Heuberg hat es am Freitag bereits ganz treffend geschrieben: Das analoge Vorweihnachtsleben mit Plätzchen backen, Karten schreiben, Geschenke besorgen und hübsch verpacken hatte uns schon ganz gut im Griff. Dann schlug die Grippe beim Neuen zu und am Freitag dann beim Schlossherrn und mir. Seitdem steht das analoge und digitale Leben still. Der Körper schreit nur noch nach Ruhe, Schlaf und vielen Schmerztabletten, soweit das mit Baby überhaupt möglich war. Ein Hoch auf die Großeltern, die uns in den letzten Tagen unterstützt haben. Wir hoffen, dass wir morgen komplett und einigermaßen fit unterm Tannenbaum sitzen können. Die Wäscheberge, Altpapierstapel und Weihnachtspost müssen warten.
Dafür erfreuen wir uns jeden morgen an dem üppigen Wuchs unserer Christrosen, denen wir quasi aus dem Bett heraus beim wachsen zusehen können. Eine große Freude, passend zum Weihnachtsfest. 

Daher wünsche ich Euch heute einfach ganz schlicht wunderbare Festtage mit all Euren Lieben. May your days be merry and bright!

Nach Weihnachten geht es hier natürlich wieder weiter. Es warten noch 3 Kalender auf neue Besitzer, ein Winter-Samplaaa fehlt noch und der alljährliche Oscar-Jahresrückblick wurde auch schon angefragt. Bis dahin packt etwas Feines aus und klickt Euch doch gemütlich untern Tannenbaum durch ein paar (fast) weihnachtsfreie Glücksklicks.

* Weihnachtspost von den Kutchers

* Hallo Zukunft.

* Deutschlands Wohnen als tolle Infografik.

* Ein Kind der 90er...

* Anna macht tolle Kalligraphie

* Tolle Lieblingsorte im Pott mit vielen Lieblingsbloggern.

* Ein wieder entdeckter Ohrwurm

Frohe Weihnachten,
Jules

Christrose Snow rose

Freitag, 12. Dezember 2014

Glückspaket zum Wochenende #36 2014

joys of the week season greetings



Mein Freitagsdate Frau Heuberg und ich treffen uns heute wieder zu unseren "Joys of the week" für das 3. Adventswochenende. Hier leider nicht so viele "Joys" mit krankem Kind und 10kg Lebendgewicht ca. 18 Stunden auf dem Arm :-( Daher nur ein paar schlechte Handybilder. Welches in dieser Woche unsere Lieblingsfarbe, Lieblings- wort, Lieblingsgesehenes, Lieblingsblog und Lieblingsohrwurm war?! 

Lieblingsfarbe
Große schwarz-weiße-Weihnachtsliebe.

Weihnachtskarten




Lieblingswort

Diese Woche wieder im Adventskonzert "My grown-up christmas list" gehört...

Do you remember me? I sat upon your knee
I wrote to you with childhood fantasies
Well, I'm all grown up now and still need help somehow
I'm not a child but my heart still can dream

So here's my lifelong wish
My grown up Christmas list
Not for myself
But for a world in need

No more lives torn apart
That wars would never start
And time would heal all hearts

And everyone would have a friend
And right would always win
And love would never end, no
This is my grown up Christmas list

As children we believe
The grandest sight to see
Was something lovely
Wrapped beneath a tree

But heaven only knows
That packages and bows
Can never heal a heart ached human soul

No more lives torn apart
That wars would never start
And time would heal all hearts

And everyone would have a friend
And right would always win
And love would never end, no
This is my grown up Christmas list

What is this illusion
Called the innocence of youth
Maybe only in our blind belief
Can we ever find the truth

No more lives torn apart
That wars would never start
And time would heal all hearts

Everyone would have a friend
And right would always win
And love would never end

This is my grown up Christmas list
This is my only lifelong wish
This is my grown up Christmas list




Lieblingsgesehenes

Die Kölner #blogklüngel Mädels bei einem lecker kölschen Essen:

blogkluengel weihnachten




Lieblingsblog

Die Frau Annablogie gestern ganz analog kennengelernt.


Lieblingsohrwurm




Was sind Eure Joys of the week? Schaut mal bei Frau Heuberg.



-------------------



Glücks-Klicks



Die dürfen natürlich nicht fehlen...

* Vom Glück es verschenken zu können! Hier habe ich über das Ministerium für Glück berichtet.

* Ich freue mich riesig, dass Annika von Goldweit meine Idee nach gemacht hat.

* New York durch Lidias Brille.

* Gegen das Blogstweh ein Video vom ersten Tag der Konferenz.

* Der Ohrwurm zum Wochenende um den Adventskranz getanzt.

Habt einen schönen 3. Advent!

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Das Ministerium für Glück und Wohlbefinden und das Glück, sein Glück teilen zu können.

Aufgabenkarte Ministerium fuer Glueck

Wer bereits regelmäßig über 140 Glückspakete zum Wochenende geschnürt hat, jeden Freitag zum FREUtag macht und ganz viel digitales Glück durchs Netz verströmt, der sollte doch auch ein wenig sein Glück im analogen Leben teilen. Manchmal passiert das ganz unbewusst, manchmal ganz bewusst und manchmal muss man erst auf eine Idee gebracht werden. So erging es mir vor ein paar Wochen, als ich über das Ministerium für Glück und Wohlbefinden las. 

"Das Ministerium für Glück und Wohlbefinden ist ein interaktives Kunstprojekt und die provozierende Metapher einer multimedialen Kommunikationskampagne, welche die Themen Glück und Lebensfreude spielerisch, humorvoll und kreativ ins Gespräch bringt und zum Umdenken und Mitmachen motiviert."

Das sagt das Ministerium für Glück selbst über sich. Dabei möchten die Initiatoren das Glück durch verschiedene Aktionen wie Flashmobs, Glückspostkarten, persönliche Glücksgeschichten, Events und Workshops oder eben das Glücksspiel durch ganz Deutschland verteilen. Dabei erhältst du von den Glücksministern kleine Aufgabenkärtchen wie diese oben. Wenn du die Aufgabe erfüllt hast, kannst du deine Erfahrung auf einer interaktiven Karte teilen und so auch sehen, wo in Deutschland das Glück geteilt wurde. Die Aufgabenkärtchen sollten idealerweise dort liegen gelassen oder weitergegeben werden, damit sich das Glück verteilt.

Der Neue und ich haben diese Karte vor ein paar Wochen zum Anlass genommen, sind spontan ins Altenheim gegangen und haben mal wieder die Uroma besucht. Sie hat sich natürlich riesig gefreut und den jüngsten Urenkel stolz ihren Mitbewohnern gezeigt. Voller Elan können wir uns also nun an diese Aufgabenkärtchen machen:

Aufgaben Gluecksspiel Ministerium fuer Glueck

Ich mag die Initiative, die kleinen nicht allzu schweren Aufgaben und das bewusstere Leben. Eigentlich geht es uns hier doch ziemlich gut und die meisten Menschen haben nicht so viel Glück wie wir... Da ist es doch im Alltagstrubel immer mal wieder gut, daran erinnert zu werden und ein bißchen vom eigenen Glück zu teilen. In diesem Sinne: Bestellt euch doch auch ein paar Glücksaufgaben und teilt bewusst Glücksmomente.

Und was mögt Ihr mittwochs? Frollein Pfau sammelt wieder Mittwochsmögen.

Dienstag, 9. Dezember 2014

Die große Nikolaus-Verlosung oder wer darf sich über etwas für`s "Smafalk" freuen?


Nikolaus Verlosung Smafalk

Das war wohl der spannendste Nikolausmorgen ever. Nicht nur der erste mit dem Neuen, auch musste der Neue feierlich die beiden Gewinner des Mädels- und Jungenpakets von Smafalk ziehen. Also alle Teilnehmer aus dem virtuellen Lostopf in einen ganz analog gebastelten Lostopf geworfen, ein nikolausiges Setting aufgebaut und den Neuen mal ziehen lassen.

Nikolaus Auslosung Smafalk

Nikolaus Auslosung Smafalk

Nikolaus Auslosung Smafalk

Nikolaus Auslosung Smafalk

Nikolaus Auslosung Smafalk

So Obacht! Die beiden Gewinnerzettelchen konnte ich gerade noch retten:

Gewinner Nikolaus Verlosung

Frau Terrorpüppi hat das Paket für Mädels gewonnen!

Gewinner Nikolaus Verlosung

Und Fräulein Marille das Paket für Jungs!

Gewinner Nikolaus Verlosung

Gewinner Nikolaus Verlosung

Gewinner Nikolaus Verlosung

Denn dann wurden die Zettel auch direkt unserem dualen Recycling-System zugeführt und waren schnell uninteressant.

Den Gewinnern herzlichen Glückwunsch. Bitte schickt mir schnell eure Postadresse zu, damit ich euch noch vor Weihnachten mit neuen Kleidungsstücken beglücken kann.

Alle anderen: Nicht traurig sein, bald gibt es wieder eine neue Verlosung.

Montag, 8. Dezember 2014

Die Geschenkidee zu Weihnachten: Strick dir deine Socken doch selber. Mit Meisterclass.

Verena und Linda von Meisterclass


Das sind Verena und Linda. Verena und Linda haben sich im Sommer selbstständig gemacht und das Label Meisterclass gegründet. Verena und Linda sind "schuld", dass ich nun an der Nadel hänge. Genauer gesagt an der Stricknadel. Vor ein paar Wochen habe ich ihren DIY-Abend besucht und möchte nun unbedingt diesen wunderbar großen, kuscheligen Schal auf dem obigen Bild fertig bekommen...

Meisterclass Strickkurs

Jules kleines Freudenhaus strickt

Mal sehen, ob ich den Schal in diesem Leben noch schaffe... Eigentlich sollte das ganz einfach gehen. Denn bei Meisterclass kann man nicht nur die fertigen Strick-Kits mit Wolle und Nadeln kaufen, sondern bekommt noch ein professionelles Video-Tutorial dazu. Eigentlich ganz easy oder?!

Box Meisterclass

Ein wunderbares Geschenk zu Weihnachten für Mama, Freundin, Patentante oder an einen Freund: Statt die obligatorischen Socken zu verschenken, kann man nun ganz neu das Socken-Kit Karl und Helmut von Meisterclass verschenken. Für die Fortgeschrittenen gibt es die kuschelige Strickjacke Audrey... Ob für Baby oder Oma es gibt für Groß und Klein tolle DIY-Kits, Hach könnte ich doch ein wenig besser stricken, dann würde ich mich selbst damit beschenken.

Diese Geschenkidee ist kein gesponserter Beitrag, sondern meine ganz eigene Meinung. Ich finde den Mut der beiden "Görlz" klasse und dass sie das Thema Handarbeit wieder so modern verkaufen. Hut ab, Mädels! Schenkt den beiden doch Euren "Gefällt mir Daumen" und erhaltet dafür immer direkt die neuesten Neuigkeiten von Meisterclass.

Suche

Wird geladen...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...